Karlsruhe lebendig

Ich bin ja heute mit der Kamera in die Stadt gezogen, weil wenn Sonne dann auch tolle TüpInnen zum Ablichten und so – nur leider waren dann die Akkus leer. Also statt dessen ein Foto von vor zwei Wochen (18.03.2016). Die war da grad am Posieren für den Typen, den die verdeckt, deswegen steht die so ausgestreckt da. Die stand auch eher nicht da, sondern hat die ganze Zeit rumgehampelt. Musste ich festhalten. Ach ja, und Stufen und Kiesboden. Karlsruhe im Frühfrühling. 

  

 

%d Bloggern gefällt das: